2012 in review

Die WordPress.com-Statistik-Elfen fertigten einen Jahresbericht dieses Blogs für das Jahr 2012 an.

Hier ist ein Auszug:

600 Personen haben 2012 den Gipfel des Mount Everest erreicht. Dieser Blog hat 2012 über 2.500 Aufrufe bekommen. Hätte jede Person, die den Gipfel des Mount Everest erreicht hat, diesen Blog aufgerufen, würde es 4 Jahre dauern, um so viele Aufrufe zu erhalten.

Klicke hier um den vollständigen Bericht zu sehen.

Nach Thomas‘ Rückkehr

Thomas ist nun schon ein paar Tage hier – wir haben viel erzählt und ich bin richtig glücklich, dass er wieder hier ist!
Er hat mir gesagt, dass er eine Überraschung für mich hat…

Was es war und was dann passiert ist? Seht selbst:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

!!! Er ist wieder da !!!

Keine zeit zum schreiben – erstmal beschäftigt mit freuen und erzählen!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

!!

image

!

image

05.09.12 – Vorbereitung

Morgen ist es soweit! Ein Jahr ist rum…

Vorbereitungen laufen!

image

29.08.12 – Geburtstagsgeschenk!?

Morgen hat meine  Mitbewohnerin geburtstag – sie wird 27.
Ich habe meinen Mitbewohner sicherheitshalber nochmal gefragt…
Vor ein paar Tagen kam sie nämlich freudestrahlend vom Einkaufen zurück und begründete das mit dem neuen Playmobilkatalog, der an der Kasse zum mitnehmen auslag!

Ich hab sie schon gefragt, was sie sich wünscht. „Noch ein paar schöne Tage mit dir, bevor Thomas wiederkommt…“, hat sie gesagt.
Das ist gar nicht mehr so lange – nur noch acht oder neun Mal schlafen!!!

Hmmm, ich habe schon eine Idee…

 

24.08.12 – Sommerpause (es war einfach zu warm für ein kleines Deo)

Es war so schrecklich warm in letzter Zeit, dass ich einfach nichts unternommen habe.In so einer Dose schwitzt man nämlich schon sehr! Ab und zu durfte ich in den Kühlschrank – aber nicht so lange, weil ich mich sonst, laut meiner Mitbewohnerin, hätte erkälten können…

Jetzt freue ich mich, dass es wieder etwas kälter ist!

Vorgestern habe ich zum ersten Mal in meinem Leben gebaggert. Mit einem Minibagger.
Aber weil ich ja doch ein bisschen klein bin, musste meine Mitbewohnerin mir dabei helfen.
Leider bin ich auf dem Foto nicht so gut zu sehen – es ist halt etwas weit weg.

09.08.12 – Eine wichtige Frage:

08.08.12 – Weltstar – famous!

Ich bin ein Weltstar! I am famous!

Meine Mitbewohnerin hat mir heute morgen mal meine Statistiken seit Februar diesen Jahres gezeigt – es ist unglaublich:
This morning my roommate has shown me my stats since February this year – it is amazing:

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.